Gesundheit im digitalen Zeitalter

Die Bedeutung von Gesundheit, Motivation und Arbeitsfähigkeit im digitalen Zeitalter steht am 18. Mai beim Jahrestreffen im Celler Netzwerk Gesunde Arbeit im Mittelpunkt. Von 11.30 Uhr bis 15 Uhr können Interessierte im Ringhotel Celler Tor Tipps für ihren Unternehmensalltag bekommen. 
Längere Lebensarbeitszeiten und alternde Belegschaften in einer zunehmend digitalisierten Arbeitsumgebung bringen neue Herausforderungen. Diese können sich auch auf die Mitarbeitergesundheit auswirken. Prof. Hans Martin Hasselhorn von der Bergischen Universität Wuppertal wird in seinem Vortrag über die Bedeutung von Gesundheit, Motivation und Arbeitsfähigkeit im digitalen Zeitalter Impulse geben.
Dem Ringhotel Celler Tor ist es mit einer detaillierten Arbeitsplatz-Analyse im Projekt "Präventiver Gesundheitsschutz in der Arbeitswelt" gelungen die Gesundheitsquote im Unternehmen stabil zu halten. Im Gespräch mit der Inhaberin Susanne Ostler erfahren Sie mehr darüber.
Über Ihre Anmeldung freut sich Christina Schillermann, schillermann@lueneburg.ihk.de